Frohe Weihnachten

Von ganzem Herzen wünschen wir Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und schon jetzt einen "guten Rutsch" in ein gesundes, glückliches Jahr 2017.

Wir haben zwischen den Jahren geöffnet.

Dr. Vanessa Wild

Heute möchten wie Ihnen Frau Dr. Vanessa Wild vorstellen, die unser Team seit Juni diesen Jahres als Anerkennungsassistentin verstärkt.

Frau Dr. Wild hat als waschechte Stuttgarterin im fränkischen Erlangen / Nürnberg studiert und dort auch über „Schwefelwasserstoff als limitierender Faktor bei der HNO-induzierten Aktivierung trigeminaler Afferenzen“ promoviert.

Ausschlaggebend für diese Berufswahl war nicht nur eine gewisse familiäre Vorbelastung (und die damit verbundene Erkenntnis, dass Zahnmedizin Spass machen kann), sondern vor allem die Möglichkeit auf jeden Patienten individuell eingehen zu können und ein „maßgeschneidertes“ Lösungskonzept für seine Belange anbieten zu können.

Wir freuen uns, dass Frau Dr. Wild sich entschieden hat ihre Assistenzzeit in unserer Praxis zu verbringen, anstatt von Heimvorteil und Familienanschluss zu profitieren. Offenbar haben unser Team und unsere Werte überzeugt.

Frau Dr. Wild hat bei uns die Möglichkeit ein großes Spektrum der sogenannten allgemeinen Zahnheilkunde kennenzulernen und sich intensiv mit ihren Wunschschwerpunkten ästhetische Füllungstherapie und Zahnersatz auseinanderzusetzen. Dass sie hierbei die Messlatte von Anfang an sehr hoch legt, zeigt die Antwort auf die Frage nach ihrem Lieblingszahn: „oberer 7er“. (Der so ziemlich am schwierigsten zu erreichende und zu beurteilendeste Zahn im Erwachsenengebiss.)

Schön, Sie in unserem Team zu haben, Frau Dr. Wild!

Wir gratulieren

...und wieder sind drei Jahre scheinbar wie im Flug vergangen...

Wir möchten unseren Auszubildenden Tamara Klingenberg und Esra Senlik ganz herzlich zu ihren bestandenen Prüfungen gratulieren! Sie sind von nun an zahnmedizinische Fachangestellte und die Prognosen für ihre berufliche Zukunft könnten derzeit nicht besser sein. Danke für drei lehrreiche, bunte, von gegenseitigem Respekt geprägte Jahre, danke für Ihre herausragende Bereitschaft sich für die Praxis zu engagieren.

Wir werden Sie vermissen!

...und wieder zurück

Mit abgelaufenem Schuhwerk, je einem Pilgerzertifikat, vielen neuen Eindrücken, tiefenentspannt und frohen Mutes sind unsere Chefs Dr. Hans-Georg Langjahr und Bernd Langjahr zurück aus Spanien.

Weil sie so gut erholt sind, haben sie sich auch gleich in die Arbeit gestürzt und schneller als ein Pilger laufen kann sind schon drei Wochen seit ihrer Rückkehr vergangen. Wir hoffen ihre positive Grundstimmung und innere Ruhe hält länger als die Urlaubsbräune.

Schön, Sie wieder in der Praxis zu wissen!

Buen Camino

Unsere beiden Chefs sind dann mal weg...

und zwar zu Fuss auf dem langen Weg von León nach Santiago de Compostela, ihrer dritten und letzten Etappe des Jakobsweges. Wir wünschen ihnen gutes Wetter, wenig Blasen, wenn es nötig sein sollte, ein kühles Bier und vor allem, dass sie gestärkt und frohen Mutes wieder zurückkommen.

Gute Pilgerreise Dr. Hans-Georg Langjahr und Bernd Langjahr!

Die Praxis bleibt selbstverständlich geöffnet. Frau Hecht, Herr Dr. Brenner und das gesamte Team halten die Stellung.

Viel Erfolg

Für unsere Auszubildenden im dritten Lehrjahr beginnt morgen der schriftliche Teil ihrer Abschlussprüfung. Wir wünschen Frau Klingenberg und Frau Senlik viel Erfolg und starke Nerven - das nötige Wissen haben sie sicher :-)

Ausserdem wurden an diesem Wochenende die Renovierungsarbeiten in unserern Prophylaxeräumen abgeschlossen. Sobald das Einräumen beendet und ein bisschen Routine eingekehrt ist, freuen wir uns darauf an dieser Stelle ein paar Fotos mit Ihnen zu teilen.

Zurück aus der Elternzeit

Viele Patienten haben nach ihr gefragt und auch wir haben sie vermisst. Seit Anfang März ist ZÄ Katharina Sundermann wieder bei uns.

Nachdem sie von September 2008 bis August 2014 zuerst als Assistenzzahnärztin und später als angestellte Zahnärztin bei uns tätig war, meldet sie sich nun zurück aus der Elternzeit.

Ab September diesen Jahres wird sie halbtags behandeln und bis dahin entsprechend den Möglichkeiten der Kinderbetreuung. Wir freuen uns, Frau Sundermann wieder an Bord zu haben und wünschen ihr einen guten Wiedereinstieg!

Ihr gespendetes Altgold

Wie Sie wahrscheinlich wissen, fragen wir Sie in unserer Praxis bei der Abnahme erneuerungsbedürftiger Kronen und Brücken stets, ob Sie das Altgold selber mitnehmen oder es spenden möchten.

Auch im Jahr 2015 waren Sie wieder großzügig.

Ab der nächsten Woche wird dann am Empfang wieder unser Ordner ausliegen, in dem sie sich einen Überblick über die mit Ihrer Hilfe unterstützten Projekte und Einrichtungen verschaffen können.

Wir hoffen, dass sie mit unserer Auswahl zufrieden sind.

Von uns einfach ein ganz herzliches Danke :-)

10 Jahre

Am 15. Februar 2006 begann eine neue Ära in unserer Praxis. Plötzlich gab es einen "Senior" und einen "Junior", in Patientenbesprechungen wurde gerne der "Grossmeister" hinzugerufen und unsere Azubis wurden in der Berufsschule um ihre Chefs beneidet.

Bernd Langjahr ist seit 10 Jahren nicht mehr wegzudenkender Teil der Praxis Dr. Langjahr und seit drei Jahren Teilhaber. Mögen Erfolg, zufriedene Patienten und Freude bei der Arbeit ihn auch in Zukunft begleiten.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Herzlichen Glückwunsch, Dr. Brenner! Herzlichen Glückwunsch, Dr. Weng!

Tragen durfte unser Assistenzzahnarzt Andreas Brenner seinen Doktortitel schon seit Frühjahr 2015, aber da der feierliche Festakt der Verleihung bis Mitte Januar auf sich warten ließ, gratulieren wir erst jetzt hoch offiziell: Herzlichen Glückwunsch zu den zwei Buchstaben! Was das für eine Leistung ist, weiß vermutlich nur, wer es selbst geschafft hat.

Übrigens erhielt auch unser ehemaliger Assistenzzahnarzt Boris Weng auf derselben Veranstaltung seinen Doktortitel offiziell verliehen.

Wir sind wirklich stolz auf euch!

P.s.: Dr. Boris Weng ist aktuell zur Vertiefung seiner chirurgischen Kenntnisse in einer der renommiertesten, auf Implantologie spezialisierten Zahnarztpraxis Süddeutschlands und wird im Herbst 2017 wieder zu uns stoßen.